Suche:

Zielsetzung

Das Ziel des Vereins ist es, das Verständnis der Wirtschaftsbereiche Agrar, Handwerk und Industrie für gemeinsame Anliegen – unter Beteiligung der jeweiligen Unternehmen, Körperschaften, Verbände, Dienstleister und anderer interessierter Kreise – zu fördern und Maßnahmen zur Verfolgung dieser Anliegen zu ergreifen.

Maßnahmen

Zur Erreichung dieses Zieles bedient sich der Verein folgender Maßnahmen:

  • Organisation von oder Beteiligung an Fachforen, um den Informations- und Wissenstransfer sowie die Diskussion geeigneter Themen zu fördern.
  • Organisation von oder Beteiligung an wissenschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Veranstaltungen, um Kontakte zwischen den Wirtschaftsbereichen Agrar, Handwerk und Industrie zu ermöglichen sowie die Bildung von Netzwerken zu unterstützen.
  • Initiierung von und Beteiligung an weiteren Aktionen, die geeignet sind, das Ziel des Vereins zu erreichen.

Themen

Das nifa behandelt Themen, die die künftige Entwicklung der Wirtschaft und das Handeln der Akteure in den Wertschöpfungsketten betreffen. Dazu lädt das nifa seine Mitglieder regelmäßig zu Diskussionsforen und  Exkursionen ein.

  • Bedeutung maßgeblicher Markt- und Megatrends.
    Perspektiven von Klimaschutz und Klimawandel, Auswirkungen der Instabilitäten auf den Finanz- und Rohstoffmärkten auf Agrarwirtschaft, Handel, Industrie.
  • Umsetzung technischer und technologischer Innovationen.
    Chancen und Risiken der Grünen Gentechnik, Neue Medikamente aus Pflanzen, Tiere als Gewebe- und Organspender für Menschen.
  • Auswirkungen veränderter agrarpolitischer Rahmenbedingungen.
    Deregulierung und Bürokratieabbau, Corporate Social Responsibilty.